Mephzara - Andreas Kardin

Software Entwicklung

Flensted® Mobiles Bildschirmschoner

Der Flensted Mobiles Bildschirmschoner entstand im Jahre 2006 und wurde von der Firma als Kundengeschenk in Auftrag gegeben. Das Programm ist kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Der Flensted Mobiles - 3d Bildschirmschoner ist ein Bildschirmschoner der vier verschiedene Flensted Mobile Designs zum Leben erweckt. Moderne 3d-Graphik und eine Physik-Engine liefern eine erhabene, ruhige und ästhetische Animation. Die Simulation ist äusserst naturgetreu und fast alle Paramater können geändert werden : Windstärke, Turbulenzen, Kameraposition, Hintergründe usw. Entscheiden Sie selbst, ob sich das Mobile in einem zarten Windhauch wiegt oder ob es in einem Sturmwind wirbelt.

Dieser Bildschirmschoner ist eines der schönsten Projekte, dass ich realisieren durfte. Auf technischer Ebene kamen Delphi, GLScene (OpenGL) und die Physik-Engine ODE zum Einsatz. So konnte ich eine sehr naturgetreue Simulation dieser wunderschönen Gebilde realisieren. Vielen Dank an dware für diese einmalige Gelegenheit.

So schön die Simulation auch ist, sie kann den echten Mobiles nicht das Wasser reichen. Schauen Sie sich doch auf diese faszinierenden windbewegten Gebilde an.

FlenstedScreensaverDlg
FlenstedBlackRythm FlenstedFutura FlenstedMirage FlenstedScienceFiction

Download

Systemvoraussetzungen_ PC mit Windows 7, 8, 10 (vermutlich auch noch ältere Windows-Versionen)

Bildschirmschoner nötig?

Heutzutage sind Bildschirmschoner nicht mehr notwendig. Vor langer Zeit waren die alten Kathodenstrahl-Monitore anfällig auf das Einbrennen von über längere Zeit gleichbleibenden Bildschirminhalten. Schon dazumal wurden die Monitore immer weniger anfällig auf das Problem. Heutzutage im Flachbildschirmzeitalter sind diese Effekte nicht mehr relevant und im Zuge des Energiesparens ist es besser, den Bilschirm nach einer Weile in den Standby schalten zu lassen.


 Bildschirmschoner sind heutzutage keine technische Notwendigkeit mehr, sondern dienen rein der Unterhaltung


Es schadet jedoch nicht, sich einige Minuten von einem Bildschirmschoner unterhalten zu lassen und es kann auch dem Datenschutz dienen, wenn der Schirm nach Inaktivität gesperrt wird und zum Entsperren eine Anmeldung notwendig wird. Schauen Sie sich doch dazu einmal die Einstellungen Ihres PC an:

Einstellungen -> Personalisierung -> Sperrbildschirm -> nach unten scrollen -> Bildschirmtimeout und Bildschirmschoner